Steuerung von Risiken in der Lieferkette

Minimieren Sie das in der Lieferkette inhärente Risiko mit moderner Software und sicheren Online-Plattformen

Lieferanten, Hersteller und Händler sehen sich einem inhärenten Risiko in der Lieferkette gegenüber, wenn die Material-Konformitätsdaten falsch, veraltet oder unvollständig sind. UL The Wercs kann mit modernen Softwarelösungen, sicheren Onlineplattformen und umfassenden weltweiten Fachkenntnissen zum Thema behördliche Bestimmungen das Risiko in der Lieferkette verringern – und zugleich Ihre Marke schützen.

Mit den Tools für Lieferketten-Nachhaltigkeit und Berichtswesen UL Supply Chain Network und WERCSmart können Sie tatsächliche regulatorische Einblicke in Ihre Chemikalien-Lieferkette erhalten. Neue Bestimmungen hinsichtlich sicherer Handhabung, weltweitem Transport, Lagerung, Entsorgung, Vertriebseinschränkungen und Herkunft (d. h. Konfliktrohstoffe) werden mit einer enormen Geschwindigkeit eingeführt. In Verbindung mit Feinheiten hinsichtlich der weltweiten Anforderungen an die Übersetzung stellt die Einhaltung behördlicher Bestimmungen im Bereich Chemie und SDB in wachsendem Maße eine der dynamischsten und herausforderndsten Tätigkeiten in vielen Unternehmen dar. WERCSmart – entwickelt, um großen Unternehmen wie Walmart, Target und Home Depot schnellen Zugang zu umfassenden Daten zur Lieferketten-Nachhaltigkeit und Daten zur Einhaltung behördlicher Bestimmungen zu bieten – hilft dabei, den heutigen schnellen, weltweiten Handel zu erleichtern.

Fordern Sie eine Demo an

 

UL Supply Chain Network Platform

Mit dem UL Supply Chain Network können Sie Frustration bei Produkt-Fragebögen vermeiden.

Unzählige Anfragen nach Produktinformationen vom Chemikalien bis hin zu Fertigwaren belasten die Ressourcen des Lieferanten unverhältnismäßig stark und führen zu falschen oder unvollständigen Einreichungen an Hersteller, wodurch die Integrität und der Wert der Lieferketten-Daten im Endeffekt verschlechtert wird. Die derzeitige Situation kann dazu führen, dass unzählige Arbeitsstunden darin investiert werden, die gleichen Daten in verschiedenen Formaten zu liefern, dass Geschäftsmöglichkeiten verloren gehen und/oder es zu Mängeln bei der Konformität kommt, weil manuelle Fehler wahrscheinlich sind.

Das UL Supply Chain Network bietet Herstellern und Lieferanten eine sichere, effiziente und leistungsstarke Methode zur Organisation, Zusammenstellung, Nutzung und Übermittlung von Lieferkettendaten.

Mehr erfahren >

WERCSmart

WERCSmart verbindet Hersteller mit Händlern, um wichtige Anforderungen an die Compliance und Datenübermittlung zu erfüllen. Unsere bewährte Plattform hilft Herstellern und Händlern bei Absendung, Erhalt, Organisation und Analyse von empfindlichen Produktinformationen und profitiert zudem von den zusätzlichen Unterstützungsleistungen, die UL anbietet.

Mehr erfahren >

Rohstoffe aus Konfliktregionen

Die UL Conflict Minerals Platform ist ein umfassendes System zur Unterstützung der Entscheidungsfindung, mit dem Hersteller und Händler Daten über die gesamte Lieferkette hinweg erfassen, interpretieren und verwalten können. Diese skalierbare Plattform unterstützt die Kundenanforderung hinsichtlich des Reasonable Country of Origin Inquiry (RCOI) gemäß dem Dodd-Frank Act. Sie verwaltet zudem über 450.000 Produkt-UPC von 7.400 Lieferanten, die die größten US-amerikanischen Händler beliefern.

Mehr erfahren >

Nachrichten und Ressourcen

Aktualisierung von globalen Regularien: Was geschieht mit GHS?

Die Fassung 6 des Globalen Harmonisierten Systems zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS) wurde zuletzt veröffentlicht...

Mehr lesen

Teil Zwei – Aktualisierung von globalen Regularien: Was geschieht mit GHS?

Wenn Sie den ersten Teil unserer Rekapitulation einiger wichtiger länder- und regionspezifischer Chemikalienverordnungen gesehen haben...

Mehr lesen

Die Zukunft von Compliance und Chemikaliendatenmanagement

Regulatorische Anforderungen ändern sich häufig, um neuer Forschung, der Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und Verbraucherwünschen Rechnung zu tragen...

Mehr lesen

SDB-Erstellung: Häufig gestellte Fragen zu GHS-Kennzeichnungen

Frage: Ist die Anzahl der Warnhinweise, die auf...

Mehr lesen