Software zur Gefahrenkommunikation

Software zur Verfassung, Etikettierung und zum Vertrieb GHS-konformer Sicherheitsdatenblätter (SDB).

Nicht alle Softwaresysteme zur Gefahrenkommunikation sind gleich. Bei der Entscheidung für eine Compliance-Software sollten Hersteller die Anbieter nach ihrer Erfolgsgeschichte auswählen. Die Software sollte global einsetzbar, auf unternehmensspezifische Bedürfnisse konfigurierbar und flexibel genug sein, um skalierbar und anpassbar zu sein. Die Implementierung von Software und Protokollen, die beispielsweise den aktuellen GHS-Bestimmungen entsprechen, können dabei helfen, die Herausforderungen der Gefahrenkommunikation zu lösen und zugleich die Lieferketten-Effizienz maximieren.

Die Normen zur Gefahrenkommunikation, das Recht der Arbeiter auf Informationen, sind auf den Schutz von Mitarbeitern und der Öffentlichkeit ausgelegt. Werden Menschen exponiert, müssen sie gemäß den Normen zur Gefahrenkommunikation informiert werden.

Im Mittelpunkt dieser Richtlinien befindet sich der Chemikalien- oder Produkthersteller. Als vorgelagerte Quelle vieler nachgelagerter Produkte liegt es in der Verantwortung des Herstellers, Gefahrenbeurteilungen durchzuführen und die festgestellten Risiken durch SDB-Dokumente, angemessene Kennzeichnung zur Gefahrenkommunikation und Mitarbeiterschulungen zu vermitteln. Manuelle Verfahren können umständlich und unzuverlässig sein, dementsprechend stellt Technologie, insbesondere Softwarelösungen zur Gefahrenkommunikation wie Safeware Quasar-Produkte, WERCS eLite und WERCS Studio, den Schlüssel dar.

Fordern Sie eine Demo an

 

WERCS Studio

Die Vorzeige-Software von UL The Wercs für Gefahrenkommunikation und Datenverwaltung umfasst über 30 skalierbare Module, die die flexibelsten automatisierten Compliance-Lösungen auf dem Markt bieten. Ungeachtet dessen, ob es sich um eine Onsite- oder Hostinglösung handelt, ist die Plattform um eine zentrale Chemikaliendatenbank herum aufgebaut, die flexibel mit den Anforderungen ihres Unternehmens wachsen kann.


Mehr erfahren >

WERCS eLite

Kleine und mittlere Unternehmen, die sich Herausforderungen in Zusammenhang mit GHS und weiteren regionsspezifischen Bestimmungen gegenübersehen, können nun die Einhaltung behördlicher Bestimmungen weiter verbessern. eLITE ermöglicht es einem Unternehmen, SDB unter Verwendung einer sicheren, webbasierten Plattform nahtlos zu erstellen und zu verteilen. Zudem bietet WERCS eLITE eine leistungsstarke Lösung im richtigen Maßstab für die geringeren Anforderungen und das geringere Budget eines kleineren Unternehmens.


Mehr erfahren >

UL Secure Connect

UL Secure Connect (ULSC) stellt eine kostengünstige Compliance-Autoren-Lösung auf Grundlage eines Abonnementmodells dar und verfügt über leistungsstarke Funktionen, die sowohl hinsichtlich Funktionalität als auch Services flexibel angelegt sind und den Umgang von Compliance-Abteilungen mit der Einhaltung behördlicher Bestimmungen im Chemiebereich grundlegend verändern können. ULSC ist eine private Datenbank zur Gefahrenkommunikation, die Anfragen an die professionellen WERCSmart®-Dienstleistungen sicher vermittelt. Sowohl die Daten als auch die Dokumente werden wieder in die private Datenbank eingefügt, damit der Benutzer diese verwalten, verteilen und optional an die ERP/Rezeptur-Systeme weitergeben kann.

Mehr erfahren >

Self-Service-SDB-Erstellung mit ULGHS.com

ULGHS.com ist eine völlig neue Lösung; eine automatisierte Self-Service-Autorenlösung zur Verfassung GHS-konformer SDB, die sich gut für kleine und mittlere Unternehmen, die chemikalienhaltige Produkte herstellen, eignet.

Mehr erfahren >

Nachrichten und Ressourcen

Aktualisierung von globalen Regularien: Was geschieht mit GHS?

Die Fassung 6 des Globalen Harmonisierten Systems zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS) wurde zuletzt veröffentlicht...

Mehr lesen

Teil Zwei – Aktualisierung von globalen Regularien: Was geschieht mit GHS?

Wenn Sie den ersten Teil unserer Rekapitulation einiger wichtiger länder- und regionspezifischer Chemikalienverordnungen gesehen haben...

Mehr lesen

Die Zukunft von Compliance und Chemikaliendatenmanagement

Regulatorische Anforderungen ändern sich häufig, um neuer Forschung, der Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und Verbraucherwünschen Rechnung zu tragen...

Mehr lesen

SDB-Erstellung: Häufig gestellte Fragen zu GHS-Kennzeichnungen

Frage: Ist die Anzahl der Warnhinweise, die auf...

Mehr lesen